Volker Schmidt

Jenseits all unserer Vorstellungen davon, was "richtig" ist oder "falsch", liegt ein weites Feld...

Untervögelt?: Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm?

160 Seiten randvoll gepackt mit bestaunenswerten Fakten zur wichtigsten Hauptsache der Welt. Volker Schmidt schreibt unverblümt launig, scharfsinnig pointiert, schwer unterhaltsam und bei all dem stets eiskalt wissenschaftlich unterlegt. Ein Buch, das, während es uns zum Lachen bringt, unsere Gedanken fesselt und unseren Blick weitet. So etwas hat es bislang nicht gegeben.

Du liebst Sex? Dann wird dieses Buch wie Dünger sein für dich!
Ich wünsche dir erbauliche Lektüre!

Volker Schmidt

Aktuelle Artikel

Gibt es den Weihnachtsmann…?

Für die einen das Fest der Liebe und der Familie. Für die anderen das Fest von Konsumrausch und erzwungener Scheingeselligkeit…

Worum geht es an Weihnachten wirklich,

Weiterlesen »

Offizieller Educator

Offizieller JOYclub Sex-Educator

Einige von euch haben es bereits mitbekommen: Seit Ende 2021 habe ich die große Freude und Ehre, im JOYclub als fester Bestandteil des dortigen Sex-Education-Teams wirken zu dürfen.

Im Rahmen der JOYclub-Sex-Education kümmere ich mich immer mal wieder um ein paar der grundlegenden Kernthemen in Sachen Liebe, Leidenschaft und Lust…

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Alle

ars erotica: SEEDFEEDER – der Banksy des Sex

SEEDFEEDER – der Banksy des Sex Anatomie und Schönheit der Extase Der Mann ist ein Mysterium. Ddas heißt: Falls er überhaupt einer ist. Denn niemand weiß, wer sich hinter dem Pseudonym „SEEDFEEDER“ verbirgt. Seedfeeder tauchte auf aus dem Nichts und verschwand vier Jahre später zurück in die Anonymität, aus der

Weiterlesen »
Alle

Das Kabinett der Grausamkeiten – Wenn Liebe zum Machtkampf wird

Liebeskonflikte sind ein erstaunliches Phänomen. Vormals und in der Außenwelt sozial intelligente, feinfühlige, souveräne Menschen verwandeln sich in blutrünstige Furien, in eiskalte Sadisten oder in manipulative Fallensteller. Im archaischen Kampf um „Du oder ich?“ steht der Wahl der Mittel keinerlei störende Moral im Weg.

Hast du gerade einen Konflikt mit deinem

Weiterlesen »
Alle

Der Tanz von Yang und Yin

Dieser Artikel behandelt meine Sicht auf das Verhältnis von Männern und Frauen in unserer Kultur – oder besser: auf unseren kulturellen Umgang mit „Männlichkeit“ bzw. „Weiblichkeit“. Was bedeutet es in unserer Kultur, „Mann zu sein“ oder „Frau zu sein“?! Die Genderforschung hat uns recht deutlich offenbart, dass die Antwort auf

Weiterlesen »
man in black framed eyeglasses kissing woman in red dress
Alle

Beziehung 2.0 – Das Märchen vom moralischen Verfall

Beziehung 2.0 Das Märchen vom moralischen Verfall Was war die Welt früher doch einfach…! Zumindest glauben wir das manchmal gern… Eine Liebesbeziehung bestand aus einem Mann und einer Frau. Sie war darauf ausgelegt, dass die beiden miteinander Kinder zeugen und großziehen, bis diese irgendwann das heimische Nest verlassen und es

Weiterlesen »
Alle

Patchwork – Familie 2.0

Die Geschichte kennen wir alle: Da waren dieser Prinz und diese Prinzessin. Und es war wirklich kompliziert mit ihnen am Anfang. Drachen, Hexen, schwarze Ritter und der ganz Kram. Am Ende aber hatten sie sich dann doch. Wir wissen alle, wie die Geschichte ausging: Die beiden lebten glücklich und zufrieden

Weiterlesen »
person in brown long sleeve shirt covering face with hand
Alle

Die Feuerprobe

Wenn die Harmonie zerbricht
Es war so schön mit dir. Ich war so glücklich. Alles war so einfach zwischen uns. Wir haben uns auf Händen getragen. Uns die Sterne vom Himmel zu Füßen gelegt. Ich wollte dir gerade einen neuen pflücken. War kurz davor.

Aber dann: Hast du’s versaut…!

Der Kampf um

Weiterlesen »
Alle

Sexualität als heilige Urkraft

Sie hat Königreiche und Familien begründet und dem Untergang geweiht. In ihr finden wir die Krönung oder Vernichtung unseres Wertes als Mann, als Frau oder als Intersex. Sie ist der Urfunke unseres gesamten Lebens und in ihm auf direkte oder subtile Weise omnipräsent.

Wir behandeln sie in unserer Kultur wie einen

Weiterlesen »

Liebe macht sehend

Wenn zwei Menschen sich ineinander verlieben, dann sprechen Außenstehende gerne mal von einem vorübergehenden Zustand geistiger Umnachtung.

Wir sehen den anderen Menschen wie ein Wesen aus reinem göttlichen Licht. Alles an ihm, an ihr, erscheint uns wunderbar, attraktiv und liebenswert. Später dann, wenn unsere Geschichte mit diesem Menschen weiter geht, entdecken

Weiterlesen »

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Ich biete jedem und jeder, der oder die sich für ein Coaching oder eine therapeutische Begleitung interessiert, die Gelegenheit zu einem vollkommen unverbindlichen und selbstverständlich kostenlosen Erstgespräch per Telefon oder Videochat.

Volker Schmidt

liebe auf augenhöhe
Helmsweg 79
26135 Oldenburg

Kontakt:

Mobil: +49 176 630 631 43

info@liebe-auf-augenhoehe.de