Volker Schmidt

Jenseits all unserer Vorstellungen davon, was "richtig" ist oder "falsch", liegt ein weites Feld...

Untervögelt?: Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm?

160 Seiten randvoll gepackt mit bestaunenswerten Fakten zur wichtigsten Hauptsache der Welt. Volker Schmidt schreibt unverblümt launig, scharfsinnig pointiert, schwer unterhaltsam und bei all dem stets eiskalt wissenschaftlich unterlegt. Ein Buch, das, während es uns zum Lachen bringt, unsere Gedanken fesselt und unseren Blick weitet. So etwas hat es bislang nicht gegeben.

Du liebst Sex? Dann wird dieses Buch wie Dünger sein für dich!
Ich wünsche dir erbauliche Lektüre!

Volker Schmidt

Aktuelle Artikel

Gibt es den Weihnachtsmann…?

Für die einen das Fest der Liebe und der Familie. Für die anderen das Fest von Konsumrausch und erzwungener Scheingeselligkeit…

Worum geht es an Weihnachten wirklich,

Weiterlesen »

Offizieller Educator

Offizieller JOYclub Sex-Educator

Einige von euch haben es bereits mitbekommen: Seit Ende 2021 habe ich die große Freude und Ehre, im JOYclub als fester Bestandteil des dortigen Sex-Education-Teams wirken zu dürfen.

Im Rahmen der JOYclub-Sex-Education kümmere ich mich immer mal wieder um ein paar der grundlegenden Kernthemen in Sachen Liebe, Leidenschaft und Lust…

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

woman lying on bed with her hand on her face
Alle

Die Einladung – Oriah Mountain Dreamer

Die Liebe wühlt uns auf. Sie konfrontiert uns. Mit Ängsten, mit Selbstzweifeln und Scham. In all dem jedoch fordert sie uns heraus. Sie fordert uns auf, unsere Mauern und Schleier fallen zu lassen, damit wir uns wahrhaftig begegnen können.

Kaum jemand hat diese Aufforderung der Liebe schöner und entschlossener in Worte

Weiterlesen »
Alle

Liebesunterricht – Bertold Brecht

Aber, Mädchen, ich empfehle
Etwas Lockerung im Gekreisch:
Fleischlich lieb ich mir die Seele
Und beseelt lieb ich das Fleisch.

Keuschheit kann nicht Wollust mindern
Hungrig wär ich gerne satt.
Mag’s, wenn Tugend einen Hintern
Und ein Hintern Tugend hat.

Seit der Gott den Schwan geritten
Wurd es manchem Mädchen bang
Hat

Weiterlesen »
persons lips with red lipstick
Alle

Dirty Talk – Die Intimität des Unverschämten

Dirty Talk Die Intimität des Unverschämten „Hmmmmm! Du bist so unglaublich lecker!“ „Ja, bitte! Mach weiter damit! Du machst das so g’urrrrrr!“ „Mein Gott, ja! Mein Gott! Ja! Ah!!!“ Unter uns gesprochen: Die meisten von uns mögen es im Schlafzimmer ja doch ziemlich gern, wenn unsere Spielpartner wohlige Geräusche ausstoßen,

Weiterlesen »
Alle

Es ist das Beste für unsere Kinder – Die Geschichte von Steffi und Marc

Karim und Sophie sind sechs und neun Jahre alt, als ihre Eltern sich trennen. Marc, der Vater, hatte vor über einem Jahr eine außerpartnerschaftliche Affaire begonnen. Es hatte als einmalige Sache angefangen. Aber die war es nicht geblieben. Und wahrscheinlich hätte Steffi, seine Frau, von dieser Geschichte noch viel länger

Weiterlesen »
Liebe: Heilende Intimität
Alle

Von der Liebe – Khalil Gibran

Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil.

Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin,
Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann.

Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie,
auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann,
wie

Weiterlesen »
Alle

ars erotica: clayton cubitt – hysterical literature

Clayton Cubitt ist etwas erstaunliches gelungen. In seinen Video-Portraits unter dem Titel „Hysterical Literature“ zeigt er Frauen in ihrer reinen sexuellen Essenz. Und das auf eine Weise, die erregend ist, aber niemals pornographisch. Sie sind zart, aber niemals verklärt. Sie sind ausdrucksstark, aber niemals billig. Im Gegenteil.

Die Frauen, die wir

Weiterlesen »
Liebe: Heilende Intimität
Alle

Wir wollen alle geliebt werden – Hjalmar Söderberg (erg.)

wir wollen alle geliebt werden.
werden wir nicht geliebt, wollen wir bewundert werden.
werden wir nicht bewundert, wollen wir bedauert werden.
werden wir nicht bedauert, wollen wir gefürchtet werden.
werden wir nicht gefürchtet, wollen wir gehasst und missachtet werden.
wir wollen ein gefühl in unseren mitmenschen auslösen,
ganz gleich, um

Weiterlesen »

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Ich biete jedem und jeder, der oder die sich für ein Coaching oder eine therapeutische Begleitung interessiert, die Gelegenheit zu einem vollkommen unverbindlichen und selbstverständlich kostenlosen Erstgespräch per Telefon oder Videochat.

Volker Schmidt

liebe auf augenhöhe
Helmsweg 79
26135 Oldenburg

Kontakt:

Mobil: +49 176 630 631 43

info@liebe-auf-augenhoehe.de