AUGENHÖHE – Die Kunst des Verhandelns in der Liebe

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, durchschnittliche Bewertung: 4,68 von 5)
Loading...

Offizieller JOYclub Sex-Educator

AUGENHÖHE

Die Kunst des
Verhandelns
in der Liebe

Mein dritter Talk im Rahmen
der JOYclub Sex-Education.

Live gestreamt am: 13. Juni 2022

Wie ist es uns möglich, mit unseren Liebespartner:innen aufrecht und auf Augenhöhe über emotional bedeutsame Themen zu verhandeln…? Was braucht es dazu…? Und warum verstricken sich so viele von uns augenscheinlich lieber in haarsträubende und zudem oft objektiv unnötige Konflikte, anstatt offen und auf Augenhöhe miteinander gemeinsame Lösungen für das zu finden, was zwischen ihnen gerade geklärt oder gelöst werden möchte…?

Um diesen Talk in gesamter Länge zu sehen, braucht es eine kostenlose JOYclub-Basis-Mitgliedschaft. Wer sich kein JOYclub-Profil leisten möchte, trotzdem aber gerne einen Blick in diesen Talk hineinwerfen möchte, findet hier auf dieser Seite zwei kurze Ausschnitte aus meinem Live-Stream.

Die Kurzbeschreibung der Inhalte meines Talks findet ihr hier:
AUGENHÖHE – Die Kunst des Verhandelns in der Liebe (kein JOYclub-Profil notwendig)

Den Talk in seiner ganzen Länge findet ihr unter diesem Link:
AUGENHÖHE – Die Kunst des Verhandelns in der Liebe (JOYclub-Basis-Profil notwendig)

In diesem wie in meinen weiteren Talks in der JOYclub Sex Education richte ich meinen Fokus auf die in meinen Augen essenziellen psychologischen Grundlagen unseres Lebens und Liebens.

Diesmal geht es darum, welche Strategien wir erworben haben und anwenden im Angesicht von und im Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen, Vorstellungen oder Wünschen. Inbesondere dann, wenn es sich bei dem Gegenüber, dessen Ansichten, Gefühle oder Sehnsuchte uns emotional herausfordern, um eine emotional bedeutsame Person unseres Lebens handelt. Es geht darum, was es braucht, um aus einem Entweder-Oder ein Sowohl-Als-Auch zu machen.

Und darum, was möglich wird, wenn wir in Sachen Liebe oder Lust statt auf Konkurrenz und Konflikt ebenso gemeinsam wie bewusst auf Kooperation und Partnerschaftlichkeit setzen…

Ich freue mich darüber, zwei kurze, aber vielleicht prägnante Ausschnitte daraus hier mit euch zu teilen:

Auszug 1:

Es braucht zwingend: zwei…!

Auszug 2:

Was es sonst noch braucht, um
auf Augenhöhe miteinander zu
verhandeln…

Allergiker:innenhinweis: Dieser Talk
enthält möglicherweise Spuren von:

Die Kurzbeschreibung der Inhalte meines Talks findet ihr hier:
AUGENHÖHE – Die Kunst des Verhandelns in der Liebe (kein JOYclub-Profil notwendig)

Den Talk in seiner ganzen Länge findet ihr unter diesem Link:
AUGENHÖHE – Die Kunst des Verhandelns in der Liebe (JOYclub-Basis-Profil notwendig)

Weitere Ausschnitte aus meinen Sex-Ed-Talks:

VULNER!ABILITY – Liebe, Lust, Verletzlichkeit (aufgezeichnet am 29.01.2022)

Let’s talk about Sex – Als wäre es eine ganz normale Sache (aufgezeichnet am 24.02.2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefällt dir, was du hier liest…?!

Nicht jede/r kann sich den „Luxus“ einer individuellen Beratung in Sachen Liebe und Sexualität leisten. Das gilt wohl insbesondere in so unruhigen Zeiten wie diesen.

Mit deiner Spende hilfst du mir dabei, dieses kostenlose Angebot an Informationen, Perspektiven und Haltungen weiterhin kostenlos und werbefrei zu halten. Damit es nicht von unserem Einkommen abhängig ist, was wir in unserer Liebe für möglich halten und erfahren dürfen.

Außerdem gibst du mir dadurch ein deutliches und sichtbares Zeichen deiner Anerkennung und Wertschätzung für meine Arbeit.

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Persönliche Informationen

Spendensumme: €10.00

Verwandte Themen

Warum du deine Probleme nicht „loslassen“ kannst!

Ein furchtbares Gift schleicht sich durch die Psycho-Szene. Ein hochwirksames Psychotoxin, so perfide gestaltet, dass Heerscharen wohlmeinender Therapeuten und Coaches es Tag für Tag, in solidem Glauben an seine Heilkraft, ihren Klienten verabreichen. Niemand weiß genau, wer es zuerst in Umlauf gebracht hat. Längst jedoch hat es, ob seiner Einfachheit

mehr...

Trennung mit Kindern: Das lange Manöver

Die statistischen Zahlen sprechen eine ermutigende Sprache. 95% der Sorgerechtsklärungen vor deutschen Familiengerichten enden derzeit mit dem Ergebnis des geteilten Sorgerechts.

Es hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten vieles getan.

Und doch empfinden sich viele getrennte (oder auch nicht getrennte) Väter als Elternteile zweiter Klasse. Weil die Zeit, die ihnen

mehr...

klüger fühlen 01 – Warum wir fühlen

klüger fühlen! Inhalt: klüger fühlen 01 – Warum wir fühlen klüger fühlen 02 – Eine neue Ordnung der Gefühle klüger fühlen 03 – Grundgefühle 1. Ordnung klüger fühlen 04 – Grundgefühle 2. Ordnung klüger fühlen 05 – Der schillernde Kosmos unserer komplexen Gefühle klüger fühlen 06 – Klüger fühlen! klüger

mehr...

klüger fühlen 03 – Grundgefühle 1. Ordnung

klüger fühlen! Inhalt: klüger fühlen 01 – Warum wir fühlenklüger fühlen 02 – Eine neue Ordnung der Gefühleklüger fühlen 03 – Grundgefühle 1. Ordnungklüger fühlen 04 – Grundgefühle 2. Ordnungklüger fühlen 05 – Der schillernde Kosmos unserer komplexen Gefühleklüger fühlen 06 – Klüger fühlen! klüger fühlen 03: Grundgefühle 1. Ordnung

mehr...

Neues Salz in alten Wunden

In unseren Konflikten geht es nur selten allein um das, worüber wir uns offensichtlich streiten…

Wir nehmen es zähneknirschend als Selbstverständlichkeit hin: Wenn Liebespaare miteinander streiten, dann geht es gerne mal hoch her. Als läge da ein Fluch auf der Liebe, der lautet: „Je tiefer du dich einlässt, desto tiefer wirst

mehr...

Zwischenspiel – Erich Fried

Erich Fried, der große politische Lyriker des vergangenen Jahrhunderts, hatte die Gabe, mit nur wenigen Worten Bilder zu malen, die die Seele berühren.

In diesem kurzen Text erzählt uns Erich Fried von einem Augenblick, in dem die Zeit keine Rolle spielt, in dem sogar die Lust zur Seite tritt, um sich

mehr...
[ga_optout]WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner