Ehren und Nähren

Die vier inneren Prinzipien oder Spirits, die ich in diesem Artikel beschrieben habe, sind in meinem Verständnis von grundlegender Bedeutung für unsere Zufriedenheit in einer Liebesbeziehung und damit nicht zuletzt für deren Tiefe und Stabilität.

Wir alle wollen in unserer Größe und Kraft gesehen werden. Und wir wollen dennoch und gleichzeitig geliebt werden in der ganzen Anmut unserer Unvollkommenheit, Verletzlichkeit und Angst.

Wir alle wollen gesehen werden in unserer Unschuld, Reinheit und Güte. Und wir wollen gewollt werden in unserer ganzen, irdischen Lebendigkeit und Rohheit.

Und all das, genau das, suchen wir in unserem Gegenüber: Das Wilde und das Reine, das Starke und das Schwache. All das wollen wir. Oder nicht?

Wenn wir mit unserem oder unserer Liebsten keine Partnerschaft empfinden,…
Wenn uns die Leidenschaft „abhanden kommt“,…
Wenn wir keine fürsorglichen Gefühle mehr für den Anderen empfinden oder die seine in Bezug auf uns nicht sehen,..
Wenn wir unsere Verletzlichkeiten, Ängste und Wünsche sorgsam vor dem anderen verbergen (oder er vor uns), …

… dann wird es fraglich, ob es uns möglich sein wird, uns in einer solchen Beziehung jemals wahrhaft glücklich, genährt und erfüllt zu fühlen.

Ehren und nähren wir jedoch bewusst eben diese Aspekte in uns selbst und unserer/m Geliebten, so stellen wir bald fest, dass eben diese Bereiche unserer Beziehung beginnen, zu wachsen, sich zu entfalten und zu blühen.

Wenn all das möglich ist…

… warum sollten wir weniger wollen?
… warum sollten wir weniger geben?

Du willst mehr wissen?

Nimm hier Kontakt auf!

kontakt

aktuelle artikel zum thema

#metoo – Reden wir über Sex!

Oktober 19th, 2017|1 Comment

#metoo - Reden wir über Sex! Die Kampagne ist stark. Sie berührt einen neuralgischen Punkt. In den sozialen Netzwerken hat sie bereits nach wenigen Tagen den Status „viral“ erreicht. Zehntausende von Frauen (und Männern!) posten [...]

Untervögelt – Macht zu wenig Sex uns Menschen hässlich, krank und dumm?

September 21st, 2017|1 Comment

Untervögelt – Macht zu wenig Sex uns Menschen hässlich, krank und dumm? Lass dich einladen zu einem kleinen Experiment: Du begibst dich an einem sonnigen Tage in die Einkaufspassage einer beliebigen größeren deutschen Stadt. Dort [...]

Was meinst du, wenn du sagst: „Ich liebe dich!“?

August 16th, 2017|0 Comments

Was meinst du, wenn du sagst: „Ich liebe dich!“? 20 Bedeutungen hinter drei großen Worten Vielleicht denkst du manchmal „Was meinst du wirklich?“, wenn dein Liebster oder deine Liebste diese magischen drei Worte zu dir [...]

Die Sehnsucht nach dem dominanten Mann

Juli 17th, 2017|0 Comments

Die Sehnsucht nach dem dominanten Mann Die neue weibliche Lust auf Männlichkeit In meine Praxis kommen Menschen, die wünschen, ihre Partnerschaft und/oder ihre Sexualität zu verbessern. Wie im weiten Feld der Paarberatung derzeit noch üblich, [...]

Liebe auf Augenhöhe: 7 Entscheidungen für eine neue Dimension von Partnerschaft

Juni 14th, 2017|1 Comment

            Was ist „Liebe auf Augenhöhe“? 7 Entscheidungen für eine neue Dimension von Partnerschaft In dieser Woche titelte die ZEIT (Nr 24 vom 08. Juni 2017) mit einer erstaunlich emotionalen [...]

Die vier Hüter der Liebe: König/Königin, Kind, Engel und Tier

Mai 1st, 2017|0 Comments

Die vier Hüter der Liebe König/Königin, Kind, Engel und Tier Einleitung: Die Illusion der Eindeutigkeit Seit etwa zehn Jahren arbeite ich als Therapeut und Coach. Ich helfe Menschen in schwierigen Lebenssituationen und unterstütze sie darin, [...]


Also published on Medium.