Contact Info

Telefon: 0176 - 630 631 43

     Coaching, Training & Mentoring in
     Liebe, Partnerschaft & Sexualität.

     In keinem Bereich unseres Lebens sind wir
     uns selbst und einander so nah. Unseren
     Wünschen und Bedürfnissen. Unseren Ängsten,
     unserer Verletztlichkeit und Scham. Unserer
     unbändigen Lebendigkeit. Manche sagen:
     unserem göttlichen Kern.

     Ich hatte gute Lehrer und Lehrerinnen
     im Umgang mit der Liebe auf meinem Weg
     bis hier hin. Heute gebe ich meine Erfahrungen,
     mein Wissen und meine Fähigkeiten weiter.

     Augenhöhe. Lieben will gelernt sein.

     Wenn ich dich oder euch unterstützen kann,
     nimm hier Kontakt auf:

     Volker Schmidt – Liebe auf Augenhöhe
     0176 – 630 631 43
     info@liebe-auf-augenhoehe.de
    

ars erotica

/ars erotica

ars erotica: Frida Castelli – Die Poesie des Verlangens

Leser-Wertung Frida Castelli Die Poesie des Verlangens Frida Castelli ist eine junge Frau aus Mailand. Ihr Liebster lebt an einem nur ihr bekannten Ort weit, weit entfernt. Oft und lange sehnt sich Frida nach ihrem Liebsten. Tage werden zu Wochen, Wochen zu Monaten, in denen ihr nichts bleibt als [...]

By | Juli 4th, 2018|Alle, ars erotica, sexualität|0 Kommentare

ars erotica: clayton cubitt – hysterical literature

Leser-Wertung Clayton Cubitt: Hysterical Literature Der Sieg des Körpers über den Geist Clayton Cubitt ist etwas erstaunliches gelungen. In seinen Video-Portraits unter dem Titel „Hysterical Literature“ zeigt er Frauen in ihrer reinen sexuellen Essenz. Und das auf eine Weise, die erregend ist, aber niemals pornographisch. Sie sind zart, aber [...]

By | September 22nd, 2016|Alle, ars erotica, sexualität, weiblichkeit|0 Kommentare

ars erotica: SEEDFEEDER – der Banksy des Sex

Leser-Wertung SEEDFEEDER - der Banksy des Sex Anatomie und Schönheit der Extase Der Mann ist ein Mysterium. Ddas heißt: Falls er überhaupt einer ist. Denn niemand weiß, wer sich hinter dem Pseudonym „SEEDFEEDER“ verbirgt. Seedfeeder tauchte auf aus dem Nichts und verschwand vier Jahre später zurück in die Anonymität, [...]

By | Juli 8th, 2016|Alle, ars erotica, sexualität|0 Kommentare